Ihr Drahtesel sollte
was Besonderes sein!


Willi Kasyk
erklärt, worauf man achten muß.


Wer gerne und oft auf zwei Rädern unterwegs ist, der sollte bei der Auswahl seines Gefährts auf Beratung und Kosten schauen. Denn so mancher übereilte Kauf zeigt sich später im Betrieb des zu tretenden Untersatzes als Missgriff mit Schiebewirkung.
Achten Sie auf die Leichtigkeit – nicht nur beim Gewicht – sondern auch beim Abrollen, auf Einfachheit beim Service und Reifenwechsel, auf geeignete Reifen, perfekt abgestimmte Bremsen und strahlende Lichter.
Von der passenden Kleidung einmal abgesehen.
Denn, wer sein Fahrrad liebt, es selten schiebt doch öfters es zum Service gibt.
d i e r a d w e r k s t a t t . a t