250 zusätzliche Ärzte
in Wiener Spitälern

Der Bedarf an Fachärzten
in den Gemeindespitälern steigt.

Mit Unterstützung der Ärztekammer – so Stadtrat Peter Hacker in der Monatszeitung  MEIN WIEN – werden bis zum Ende des heurigen Jahres 250 neue Stellen in den Häusern des Wiener Krankenanstaltenverbundes (künftig: Wiener Gesundheitsverbund) besetzt werden. Es betrifft sowohl Fachärzte als auch Jungmediziner in Ausbildung.

W I E N . K A V W I E N . g v . a t M E I N . W I E N

 

  Beiträge und Projekte